Last modified: 31 March 2020.

 PROGRAMM / INFO / WETTER / FOTOS 

Stubaital

Zur Webseite von ASIASI Logo 60 60Meine FotogalerieGoogle Fotos Logo 60 60

Nationalpark Berchtesgaden - Wandern im Angesicht von König Watzmann
DEMUC003

Rund um das Wahrzeichen des Berchtesgadener Landes, dem "Schicksalsberg" Watzmann, hat sich der Talkessel seine Einzigartigkeit bewahren können. Einen großen Teil dazu beigetragen hat der einzige deutsche Alpen-Nationalpark, den wir ebenso erwandern, wie auch der Königsee, mit seinem kristallklaren Wasser. Eingebettet zwischen den steilen Felswänden gleicht der See einem Fjord. Nicht nur die Landschaft hat seit jeher zur Bekanntheit der Region beigetragen. Früher war das weiße Gold Salz ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, der Soleleitungsweg vom Bergsteigerdorf Ramsau aus zeugt noch heute davon.


 

 INFO

 

 

Berchtesgaden ist ein Markt im Landkreis Berchtesgadener Land im äußersten Südosten Oberbayerns. Als Mittelzentrum des südlichen Teiles des Landkreises Berchtesgadener Land gehört es regionalplanerisch zur Planungsregion Südostoberbayern, in der die Kreisstadt Bad Reichenhall gemeinsam mit Freilassing das nächste Oberzentrum bildet; das grenznahe österreichische Salzburg nimmt teilweise oberzentrale Funktionen wahr. Die nächste Großstadt innerhalb Deutschlands ist München.

Erstmals urkundlich erwähnt als Klosterstiftung berthercatmen im Jahre 1102, wurde dem Stift 1156 die Forsthoheit und damit verbunden auch die Schürffreiheit auf Salz und Metall gewährt. Salz- und Metallgewinnung sorgten für einen ersten wirtschaftlichen Aufschwung und ließen den Ort zu einem Markt heranwachsen. Die Pröpste der Augustiner-Chorherren weiteten ihn zum Hauptort eines kleinen geistlichen Territoriums aus, der von 1559 bis 1803 das geistliche und weltliche Zentrum der gleichnamigen Fürstpropstei bildete.

Mitte des 19. Jahrhunderts wurde Berchtesgaden dank seiner Sehenswürdigkeiten und Naturdenkmale zu einem Touristenziel mit rapide wachsenden Gästezahlen. Der Aufschwung setzte sich nach dem Zweiten Weltkrieg fort, anfangs vor allem auch wegen des Führersperrgebiets in seiner Gnotschaft Obersalzberg und der damit verbundenen Rolle Berchtesgadens in der Zeit des Nationalsozialismus. Dabei war das auf dem gleichnamigen Berg gelegene Obersalzberg keineswegs nur „Wallfahrtsstätte für Ewiggestrige“,[2] sondern gehört bis heute regelmäßig zum Besuchsprogramm amerikanischer Salzburg-Touristen.[3]

Seit den 1990er-Jahren sind die Gästezahlen jedoch rückläufig, und die Gemeinde sucht sich mit Ökologie und umweltverträglicherem Tourismus zu profilieren. (weiterlesen)

Quelle:

www.wikipedia.de, gemäß GNU Free Documentation License

    UP        HOME   

 

 

 WETTER

   

 Gran Canaria webcam

    UP        HOME   

  

  FOTOS

 

 

    UP        HOME   

ANWe Logo 4 Png

DSC03832 Kopie klein

 Tiroler Bergsportführer Logo

Suchen

 > Über mich 


 > Interview: ASI Wanderführer Hermann Kuen ganz persönlich 


SERVICES    i  

 > Wetter in Inzing  

 > windfinder  

 > sunrisesunset  

 > travelriskmap  

 > EarthCam  

 > weitere Links für Reisende  i 

facebook button Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 > Über mich 


 > Interview: ASI Wanderführer Hermann Kuen ganz persönlich 


SERVICES    i  

 > Wetter in Inzing  

 > windfinder  

 > sunrisesunset  

 > travelriskmap  

 > EarthCam  

 > weitere Links für Reisende  i 

facebook button Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Suchen >

Free Joomla! templates by AgeThemes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.